Gemeindebücherei Drebber – Schülerbücherei

IF

Das Lesen, Kinder, macht Vergnügen, vorausgesetzt, dass man es kann.

In Straßenbahnen und in Zügen und auch zu Haus liest jedermann.

Wer lesen kann und Bücher hat, ist nie allein in Land und Stadt.

Ein Buch, das uns gefällt, hilft weiter durch die Welt.

James Krüss

 

Öffnungszeiten

Klassen 1a und 2: Montag große Pause

Klassen 3a und 3b: Mittwoch große Pause

Klassen 1b, 4a und 4b: Freitag große Pause

(jeweils 9.20 Uhr bis 9.45 Uhr)

Während der Schulzeiten hat die Gemeindebücherei auch dienstags von 19 – 20 Uhr geöffnet.
Auch für Erwachsene Leser finden sich hier eine große Anzahl von Büchern, die ständig
aktualisiert werden. Spezielle Wünsche können durchaus berücksichtigt werden.
Nähere Informationen bei Petra Bergmann, Tel. 05445/388

Lesen ist eine Beschäftigung, die Spaß machen soll. Das Lesen als der einfache und schnelle Weg des Abtauchens in eine andere Welt. Die Lesefertigkeit ist mit vielen intellektuellen Fähigkeiten unmittelbar verbunden: Sie beeinflusst die Entwicklung des Vorstellungsvermögens, der Fantasie, der Sprach- und Ausdrucksweise und ist Grundlage für die Erfahrung, wie bereichernd und (ent-)spannend Lesen sein kann.

Während der Schulzeiten haben die Schülerinnen und Schüler der Grundschule in der großen Pause die Möglichkeit, sich Bücher in der Gemeindebücherei Drebber auszuleihen. Es können Bücher sowohl für den Unterricht als auch für die Kinder privat ausgeliehen werden. Dank der Unterstützung durch die Samtgemeinde Barnstorf ist es möglich, den Buchbestand ständig zu erneuern und zu erweitern. Wir verfügen über viel neues und spannendes Lesefutter und anschauliche schöne Sachbücher.