Wissenswerkstatt

Ein Bericht von Sofie und Helene aus der 4b:

Die Klasse 4b ist in die Wissenswerkstatt gefahren. Dort hat eine Gruppe eine Putzmaus gebaut. Die Putzmäuse sind motorisierte Bürsten, die mit Pfeifenreinigern, Perlen und Edding verziert sind. Auf die Bürste wurde ein Stromkreis gebaut. Der Stromkreis geht von der Batterie zum Schalter, dann durch den Motor und zurück. Zwischendurch haben wir Pausen gemacht, um zu trinken und zu frühstücken. Wir haben zuerst den Stromkreis auf die Bürste geschraubt. Danach haben wir die Mäuse verziert und angemalt. Mit Heißkleber haben wir Perlen und Pfeifenreiniger angeklebt. Dann waren wir fertig. Die andere Gruppe hat ein Kaleidoskop gebaut und mit Schmucksteinen verziert. Der Besuch in der Wissenswerkstatt war super.